Archiv der Kategorie: Windows

iCloud-Add-In für Outlook funktioniert nicht mehr

Als ich mir heute meine iCloud-Kalender in Outlook 2013 ansehen wollte, kam die Fehlermeldung: „Diese Ordnergruppe kann nicht geöffnet werden. Der Informationsspeicher steht zurzeit nicht zur Verfügung.“

Abhilfe schaffte bei mir folgendes Vorgehen:

  1. Outlook öffnen
  2. Unter Kontoeinstellungen sowohl im Reiter „E-Mail“ als auch im Reiter „Datendateien“ die jeweiligen iCloud-Einträge löschen
  3. Outlook schließen
  4. iCloud öffnen und „Mail, Kontake, Kalender und Aufgaben“ auswählen und „Übernehmen“ klicken
  5. Outlook starten

Einstellungen für Standby

Mit dem Befehl powercfg können viele Einstellungen betreffend des Standby und Ruhezustands überprüft und eingestellt werden. So gibt z.B. der Befehl

powercfg -devicequery wake_armed

alle Geräte aus, die den Computer aus jedem Schlafzustand aufwecken können. Der Befehl ist ausführlich im Technet von Microsoft beschrieben.