Mit Powershell einen symbolischen Link anlegen

In Windows 7 kann mit der Powershell ein symbolischer Link auf ein Verzeichnis angelegt werden, wenn man die Powershell als Administrator ausführt und dann folgendes Kommando absetzt:

cmd /c mklink /j NameSymLink NameExistierendesVerzeichnis

mklink ist nicht direkt in der Powershell verfügbar, da es ein internes Kommando von cmd.exe ist.

MikTex unter Windows installieren

Hier findet man eine Zusammenfassung. Wenn man dann allerdings PDF generieren will, erhält man den Fehler:

Package auto-pst-pdf Error:

"shell escape" (or "write18") is not enabled:
auto-pst-pdf will not work!
See the auto-pst-pdf package documentation for explanation.

Diesen Fehler kann man beseitigen wie hier beschrieben. Am einfachsten ist das Setzen der Umgebungsvariablen MIKTEX_ENABLEWRITE18 auf den Wert t.